Offener Bereich

Der Offene Bereich umfasst 20 Plätze. Im Unterschied zum Hort entscheiden hier die Kinder selbst, ob sie die Einrichtung besuchen, wann sie kommen und gehen. Sie können jedoch alleAngebote des Hauses wahrnehmen.

Der Offene Bereich ist für die Eltern beitragsfrei. Die Kinder müssen für die Teilnahme an Ausflügen und für das Mittagessen einen finanziellen Beitrag leisten. 

Im Bereich der offenen Kinderarbeit wurden Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren betreut. Er stand den Kindern von Montag bis Freitag in der Zeit von 12.30 Uhr bis 17.00 Uhr zur Verfügung.

Im Bereich der offenen Kinderarbeit waren im Jahr 2012 ein Sozialarbeiter in Vollzeit mit gleichzeitiger Leitungsfunktion der Einrichtung und eine Sozialpädagogin mit halber Stelle mit dem Schwerpunkt Mädchenarbeit tätig. Zusätzlich war nachmittags eine studentische Honorarkraft beschäftigt.